Kampagne Büchel Atomwaffenfrei und Open Airs.

Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt ist der Name der Kampagne, die sich gegen die geplanten neuen US-Atombomben am Standort Büchel richtet. Sie besteht aus 64 Organisationen und Friedensinitiativen, die sich für ein atomwaffenfreies Deutschland einsetzen. Die Kampagne agiert in Kooperation mit dem internationalen ICAN Netzwerk. Sie ist 2017 mit dem Friedensnobelpreis, und im Jahr 2018 mit dem Oberhausener Kirchenpreis ausgezeichnet worden.

Informations-Seite Büchel Atomwaffenfrei: www.buechel-atombombenfrei.de
Marion Küpker / Sprecherin der Kampagne und GAAA / E-Mail: mariongaaa@gmx.de

Ganz Aktuell. 

Am 1. September 2019 erhält die Kampagne Büchel Atomwaffenfrei den Aachener Friedenspreis !

Siehe WDR Nachrichten:  https://www1.wdr.de/nachrichten


St. Raphael Caritas Behindertenhilfe Ulmen.

An dieser Stelle ganz besonderen Dank an die tollen Mitarbeiter, die uns bei der Konfektionierung von 20.000 Briefen für die Bürger der Region geholfen haben.

Meinungs-Umfrage.

Als Netzwerk der Region möchten wir einiges klarstellen. Bei der Bevölkerung gehen immer noch Vorurteile und viele Fehlmeldungen umher. Deshalb haben wir unsere Redakteure losgeschickt, um zu erfahren, was die Leute so erzählen.

Zitat: Die kommen von weit her und machen hier Demo.

Das stimmt absolut nicht. Diese Kampagne steht für eine gute Sache, die atomwaffenfreie Welt. Sie ist von Kirchen und sogar von Papst Franziskus befürwortet und sie ist mit dem Friedensnobelpreis und dem Oberhausener Kirchenpreis ausgezeichnet. Die Zeltlager der Friedensgruppen kaufen die Produkte der einheimischen Bauern ein, holen Bio-Produkte in den vielen Hofläden, sie lassen ihre Flyer bei den Caritas-Werkstätten in Ulmen produzieren ... und sie sammeln Spendengelder, die dann zum großen Teil an die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. überreicht wird. Bitte löst Euch von solchen Vorurteilen.

Zitat: Die nehmen der Region die Arbeitsplätze weg. 

Das stimmt auch nicht. Selbst wenn die Atombomben weg wären, würde das nur einen ganz kleinen Teil der in Büchel stationierten Soldaten und Angestellten betreffen, nämlich die US-Amerikaner. Mit Sicherheit liegt dort auch schon lange ein Alternativ-Plan vor, der den Wegfall von Arbeitsplätzen vermeiden wird.

Unser Standpunkt.

Warum wir als Netzwerk helfen ? Wir tun es in Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder und im Namen des Friedens und des Menschenrechts.

Was macht die Community Rockbands ? Sie versucht, da sie ähnliche Aktionen aus aller Welt kennt, die Kampagne mit Know How und der Vermittlung von seriösen und zum Thema passenden Musikern zu unterstützen. www.community-rockbands.com


Sieben Bands der Community Rockbands.

... spielen für die mit vielen Friedens-Preisen ausgezeichnete Kampagne Büchel Atomwaffenfrei.

Viele Bürger in der Vulkaneifel haben Angst vor solch einem möglichen Szenario.
 

 

 

 

 

















Die Musiktage sollen im Namen des friedvollen Protests stehen.

Alle Bands treten ohne Gage und setzen damit ein Zeichen der Solidarität für die Kampagne Büchel Atomwaffenfrei.















































Der Standort Büchel.

Die Open-Air-Wiese mit Bühne am Fliegerhorst in Büchel.




Bands und Links.

Klicken sie bitte auf die Namen !

Hauptgruppen

José Reyes
   
Nearville
 
Allmans Brothers Tribe
 

Vorgruppen

IN Songmaker
   
Elmrai
    
Seite an Saite
    
Nicole Mercier